Play your Body – Play your heart! – Eine Schule, EIN Groove!

24.08.2018 | 13:14 Uhr

Musikalisch. Kraftvoll. Nachhaltig. Hören! Wahrnehmen! Umsetzen!

Eine Idee des Kollegiums der GS Vinnhorst. Ich wurde angerufen um folgendes Konzept mit musiklalischen Inhalten zu füllen, durchzuführen und zu präsentieren:
In unregelmäßigen Abständen komme ich nach Absprache in die vierzügige Grundschule und besuche pro Termin JEDE der 12 Klassen im 15 minuten Takt.

In jede Klasse gebe ich ein rhythmisches Pattern, später Breaks und Bewegungmotive.
Der begleitende Musiklehrer nimmt jede Sequenz kurz per Smartphone als Video auf und sendet dies ins Kollegium. Parallel dazu notiere ich die Grooves und Breaks.
Jetzt hat jede Lehrer*in die Möglichkeit eigenständig in der Klasse die Rhythmen und Bewegungen zu wiederholen.
Diese Übung in den Schulalltag zu integrieren gelingt den meisten erstaunlich gut.

Bei meinen nächsten Terminen kann ich mal anknüpfen, mal sind Wiederholungen nötig, durch verschiedene kleine Breaks und Veränderungen bleibt alles immer lebendig.

Bald folgen die ersten Klassenzusammenführungen. Erst Jahrgangsweise, dann Jahrgangsübergreifend. Klasse A hört Klasse C, Klasse B steigt ein und hört genau das Tempo von A und C. Es ist permanente Höchtskonzentration gefordert.

Die Schüler*innen sind dabei!

Kurz vor den Sommerferien steht die ganze Schule in der Pausenhalle. 280 Kinder – ein Groove, volle Energie. Gänsehaut.

https://www.youtube.com/watch?v=dyipZp24F80

Wir haben noch einen meinen Rapsongs aus der Produktion „Weltmusik & Klangzauber“ (Ökotopia Verlag 2008) dazugenommen.

Die Show beginnt. Alle performen gemeinsam den notierten Groove. Langsam, sodass die sechs Rapper*innen auf der Bühne über Mikro mit dem Text gut klarkommen. Den Refrain singen alle Kinder, wer möchte bewegt sich dazu mit „The Floss“ 🙂

Das Tempo zieht an.

Angeleitet werden die 280 Schüler*innen jetzt von einem Mädchen aus der vierten Klasse. Souverän dirigiert sie von der Bühne aus, gibt klare Zeichen und Einsätze!

Ich bin raus, genieße das Geschehen und sehe 1-4 Klässler die voller Freude alles geben.

Ein Projekt mit Nachhaltigkeit, dass seine Wirkung vor allem dadurch erzielt, dass ein ganzes Kollegium dahinter steht und es mitträgt.

Danke schön für diese Zusammenarbeit! Ich freue mich auf die nächste Runde!